•  

Whiskys

 

Unsere Trinkempfehlung:

Pur oder mit einigen Tropfen mineralarmen, stillem Wasser genießen. So können Sie selbst feinste Aromanuancen erfahren.

Sortimentsauswahl

Die Geschmacksnoten

Für Einsteiger, Kenner und Genießer

Die Zarten

Leichte, frische Single Malt Whiskys, die wenig oder gar nicht getorft sind. Bei den ”Zarten” entdecken Sie mit Sicherheit den idealen Begleiter für laue Sommerabende oder den leichten "Starter" für einen langen Whiskyabend.

Die Duftigen

Zum Genießen eines Single Malt Whiskys gehört natürlich auch das Aufspüren der Aromen. Die ”Duftigen” bieten Ihnen eine Fülle von Geruchserlebnissen, von Heidehonig über verschiedene Früchte bis hin zur Blumenwiese. Hier ist das "Noising" fast schöner als der Trinkgenuss.

Die Allrounder

Unter den ”Allroundern” finden Sie einige echte Malt Whisky Klassiker. Komplexe, perfekt ausgewogene Whiskys - für viele Gelegenheiten verwendbar - eben echte Allrounder!

Die Süssen

Ob Port, Sherry oder Madeira, das Fass macht den Unterschied!
Und hier gibt es die Süssen - intensive Aromen zeichnen die Whiskys aus, die größtenteils eine schöne dunkle Farbe aufweisen.

Die Kräftigen

Robuste, volle, wunderschön malzige Whiskys. Da geht es schon mehr zur Sache - denn es herrschen tiefgründige Aromen vor, die noch lange im Mundraum nachwirken und für ein wohliges Wärmegefühl sorgen.

Die Rauchigen

Rauch, Torf, Phenole und medizinische Aromen - "Speckschwarte und kaltes Lagerfeuer".
Die ”Rauchigen” sind eine Spezies für sich - nichts für Anfänger, aber für viele Whiskyliebhaber das Non Plus Ultra.

Tasting Notes zum downloaden